Version 0.17 Sommerwelle

Lecture: Postgres für nicht-Datenbank AdministratorInnen

Tips und Best-Practises für PostgreSQL Administration und Betrieb für Leute deren Job eigentlich ein anderer ist.

PostgreSQL ist die fortschrittlichste Relationale Open Source Datenbank. Es bietet eine große Anzahl an Features und ist dabei für die meisten Workloads relativ einfach zu managen, vor allem wenn ein Managed Service verwendet wird. Wenn allerdings kein DBA vorhanden ist muss trotzdem jemand nach den Postgres Servern oder Services schauen; andernfalls wird die Performance irgendwann einbrechen oder irgendwelche Limits/Fehler auftauchen.

Dieser Vortrag gibt einen kurzen Überblick über PostgreSQL, welche minimalen anfänglichen Tuning-Maßnahmen ergriffen werden sollten und was die aktuellen Limits für einen hauptsächlich unüberwachten Betrieb sind. Er wird auch einige Best-Practices für Installation und Konfiguration aufzeigen und potenzielle Fallstricke aufzeigen, die man Vermeiden sollte.

Er ist für System-AdministratorInnen, DevOps-Engineers oder Software-EntwicklerInnen gedacht, deren primäre Rolle nicht Datenbank-Management ist, die sich aber aus dem einen oder anderen Grund mit dem Betrieb von PostgreSQL-Instanzen befassen müssen.

Info

Day: 2022-08-21
Start time: 12:45
Duration: 01:00
Room: HS8
Track: Database
Language: de

Links:

Concurrent Events